† Regenbogenbrücke †

Zum Leben gehört leider auch der Tod...

Auf dieser Seite möchte ich die Kätzchen, die ihren Platz im Leben nicht haben finden können oder dürfen, in Erinnerung halten.

 

 

 

Der kleine Pimus ist am 22.03.2013 geboren worden.

Er war der niedlichste, liebste und herzigste Kater, den ich je kennengelernt habe.

Pimus war der kleinste von 4 Geschwistern, hatte immer gute Laune und war aufgrund seines tollen Wesen der Liebling aller..wenn er einen angeschaut hat, hatte man das Gefühl, er schaut in den Menschen hinein...

Pimus war als erster vermittelt und hatte ein Traumzuhause...leider musste er nach wenigen Wochen aufgrund einer schweren Krankheit erlöst werden.

Wir werden ihn nie vergessen...

 

 

 

 

 

Am 15.04.2013 wurde Würstchen mit 8 weiteren Geschwistern geboren. 7 von ihnen waren schwerst missgebildet und glücklicherweise schon vor bzw kurz nach der Geburt verstorben. Sie und ihre Schwester waren jedoch fit, kräftig und gediehn sehr gut.

Würstchen war ein Goldstück, immer lustig, frech, gutgelaunt und verschmust.

Mit 9 Wochen hatte sie von einem auf den anderen Tag neurologische Ausfälle, die rasant trotz aller tierärztlicher Bemühungen fortschritten. Am zweiten Tag mussten wir sie erlösen...

Ich denke oft an sie und an das Leid, das vermeidbar gewesen wäre, wenn alle Züchter ein Gewissen hätten...

Ihre Mutter wurde nach der Geburt kastriert!

 

 

 

 

Caramel wurde am 28.11.2013 bei uns geboren.

Sie war die lustigste,nervigste, kinderliebste und verschmusteste Katze, die ich bis dahin kannte.

Wir konnten uns lange nicht von ihr trennen, da wir ihre Mutter Esra aber noch als Zuchtkatze hatten, haben wir uns entschieden, sie Mitte 2014 abzugeben.

Sie zog in eine eklige Schmuddelzucht..ein grosser Fehler...

Wie haben Sie dann wenige Monate später zurückbekommen, auf die Umstände möchte ich nicht näher eingehen.

Cari war tragend und durfte dann ihren Wurf hier bekommen und liebevoll grossziehen, bis dann der endgültige Auszug meiner freiheitsliebenden Ausbrecherkönigin anstand...

Dort durfte sie dann in einem grossen Gelände Freigang geniessen.

Leider hat sie mal wieder ihre Grenzen überschritten und ist ungewöhlich weit gegangen....und wurde überfahren.

Wir und die neuen Besitzer sind sehr , sehr traurig, gerade ihr hätten wir ein "wildes" Leben draussen gewünscht, so wie es ihrer Natur entsprach.

Machs gut Süße, wir werden Dich niemals vergessen.

 

 

 

 

 

Jalemia´s P Lion

 

*12.12.2014

 

 

Fritzi war unser selbstgezogener Poly  Zuchtkater, der im Juli zu einer Liebhaberfamilie zog.

Er verstarb am 21.09.2016 an den Folgen einer kurzen schweren Krankheit.

Wir sind sehr bestürzt und traurig :-(

 

 

Jalemia´s P Cherry

 

08.10.2015-29.01.2019

 

 Vorerst ohne Worte.... :-(

Wir haben Kitten!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andrea Braun